Völkerballturnier 2005

 

Am 19.11.05 führten wir zum 16. Mal unser Völkerballturnier durch. Austragungsort war in diesem Jahr die Toni–Corus–Halle. An diesem Turnier nahmen alle zehn Jugendfeuerwehren der Stadt Trier teil.

Die Vorrunde wurde in 2 Gruppen zu je 5 Mannschaften ausgespielt. Bei diesen Mannschaften dürfen nur maximal zwei 15 Jährige pro Team eingesetzt werden.

In der Gruppe 1 spielten die Mannschaften von Olewig, Euren, Stadt-Mitte, Ehrang und Ruwer. Die Gruppe 2 wurde gebildet von den Teams aus Pfalzel, Kürenz, Irsch, Zewen und der gemeinsamen Mannschaft von Biewer u. Olewig.
In der Gruppe 1 gewann die Jf-Olewig alle Spiele, in der Gruppe 2 gelang dies der JF-Pfalzel. Beide Mannschaften standen damit im Endspiel.
Jeweils nur eine Niederlage hatte in der Gruppe 1 die JF-Euren und in der Gruppe 2 die JF- Kürenz. Beide Teams waren somit die jeweiligen 2. in ihrer Gruppe und spielten den 3. Platz aus. Bei dem Spiel um Platz 1 gewann die JF Olewig. Zweiter wurde somit die JF Pfalzel vor der JF Kürenz, die sich gegen das Team aus Euren durchsetzen konnten. Die anderen Teams platzierten sich wie folgt:

5. JF Stadt-Mitte
6 JF Irsch
7 JF Ehrang
8 JF Biewer-Olewig
9 JF Zewen
10 JF Ruwer

Außer diesen Spielen wurde zum ersten Mal für alle Jugendlichern ab 15 Jahren die Paarung linke Moselseite (Zewen, Euren, Biewer, Pfalzel und Ehrang) gegen rechte Moselseite (Ruwer, Kürenz, Stadt Mitte, Irsch u. Olewig) angesetzt. Nach dem das erste Spiel sicher von der linken Moselseite gewonnen wurde, gewann das 2 Spiel die rechte Moselseite. Das entscheidende dritte Spiel gewann wieder die linke Moselseite.
Auch im Jahr 2006 soll diese Spielansetzung wiederholt werden. Vielleicht gelingt es der rechten Moselseite sich dann durchzusetzen. Der Austragungsort wird dann wieder die Toni-Corus-Halle sein. Der genaue Austragungstermin ist der 25. November.